Die Metall-Optik kann auch auf Fliesen aufgetragen werden. Man sollte jedoch beachten, dass die Flächen staub- und fettfrei sind. Bei der Verwendung empfehlen wir außerdem, die Fläche vorher mit Haftgrund vorzustreichen, sodass eine optimale Haftung gewährleistet ist.
Für einen Auftrag mit der Rolle ist die Metall-Optik nicht geeignet, da die Farbe pastös ist.
Allerdings ist der Auftrag mit einer Kelle mühelos und spielend leicht.
Die Metall-Optik kann zwar mit weißer Dispersionsfarbe gemischt werden, jedoch sollte man bedenken, dass dann die metallischen Pigmente der Metall-Optik mit den matten Pigmenten der Wandfarbe überdeckt werden und der metallische Effekt eventuell sogar komplett verloren geht.
Generell ist es problemlos möglich unsere Metall-Optik auf einer Rauhfasertapete aufzutragen.
Hierbei ist jedoch zu beachten, dass die benötigte Farb-Menge entsprechend steigt,
da die Unebenheiten der Raufasertapete durch die Metall-Optik erst ausgeglichen wird.